Massenpanik in Nigeria: 31 Tote bei Ansturm auf Kirchenveranstaltung

Laut der Polizei von Port Harcourt sei Panik in einer Menschenmenge ausgebrochen, die um Lebensmittelspenden anstand.

Quelle: SZ.de