Licht aus dem Osten wird in die Häuser von Flutopfern getragen / Kirchengemeinde Sinzig erhält 30 Herrnhuter Sterne aus Sachsen

Evangelische Kirche im Rheinland [Newsroom]

Sinzig (ots) – Im Flur von Kerstin Laubmann versperrt ein riesiges Paket den Weg. Es enthält – Licht. Licht für die leeren, dunklen Fenster in den Sinziger Straßenzügen, die im Juli von der Flutkatastrophe betroffen waren. „Im Augenblick … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Evangelische Kirche im Rheinland, übermittelt durch news aktuell