Krankheit Lipödem: „Ich dachte, das ist meine Art, dick zu sein“

In der Pubertät wurde der Körper von Miriam Zaki immer unförmiger, sie nahm an den Beinen und Armen zu, quälte sich durch Diäten, doch nichts half. Bis die 26-Jährige erfuhr, dass sie eine Fettverteilungsstörung hat.

Quelle: SZ.de