Karlsruhe: Siebtklässler bei Messerstecherei an Realschule schwer verletzt

Polizeieinsatz an Schule in Östringen

Bei einem Streit unter Siebtklässlern im Kreis Karlsruhe wird ein Junge schwer verletzt. Die Polizei nimmt seinen Kontrahenten fest. Die beiden Schüler hatten offenbar schon seit Monaten Konflikte.

Quelle: SZ.de