„Jerusalema Challenge“: Gute Laune kann teuer werden

Jerusalema

Der Song „Jerusalema“ war bisher ein Stimmungsaufheller in der Pandemie, Tausende Krankenschwestern, Polizisten oder Schulkinder tanzten dazu und stellten die Videos online. Doch nun flattern ihnen plötzlich Rechnungen ins Haus.

Quelle: SZ.de