Im Haushalt lauern Gefahren für Hund und Katze / Kleine Unachtsamkeiten im Haushalt können große Schäden verursachen …

Bundesverband für Tiergesundheit e.V. [Newsroom]

Bonn (ots) – Mit kluger Planung aber schützt man Hund und Katze vor unnötigen Unfällen. Und Achtung: Liebe geht nicht durch den Magen. Die meisten Unfälle passieren zu Hause. Laut Robert Koch-Institut erleiden 2,8 Millionen Bundesbürger im Jahr … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Bundesverband für Tiergesundheit e.V., übermittelt durch news aktuell