Grünes Gewölbe: Der harmlose Herr R.

Das Silbervergoldete Zimmer im Dresdner Historischen Grünen Gewölbe , das am Freitag (1.9.06) von Bundeskanzlerin Angel

Der Einbruch ins Grüne Gewölbe wurde offenbar vom selben Täter verübt wie der Diebstahl einer Goldmünze in Berlin – und zwar während einer Prozesspause. Die Geschichte zeigt, wie Berliner Behörden bisweilen mit kriminellen Clans umgehen.

Quelle: SZ.de