Gott selbst an der Seite der Gemarterten. / Karfreitagsbotschaft der westfälischen Präses und EKD-Ratsvorsitzenden Annette Kurschus

EKD – Evangelische Kirche in Deutschland [Newsroom]
Hannover/Bielefeld (ots) – „Das Kreuz vom Karfreitag steht für das Schlimmste und Brutalste, was Menschen einander antun können. Golgatha – das ist heute in Butscha, Mariupol, Charkiw. Jesus ist ein Leidensgenosse der Menschen, die dort von … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: EKD – Evangelische Kirche in Deutschland, übermittelt durch news aktuell