Gerichtsurteil: Vier Jahre Haft wegen Fahrerflucht mit Todesfolge

Prozess nach Unfall mit Fahrerflucht

Ein 44-jähriger Mann fährt mitten in der Nacht in eine Gruppe von vier Fußgängern am Straßenrand. Weil er daraufhin flüchtet, verurteilt ihn das Heilbronner Landgericht wegen fahrlässiger Tötung und versuchten Mordes in zwei Fällen.

Quelle: SZ.de