Eurojackpot in Dänemark geknackt: / 49 Millionen Euro gehen in die Region Sjælland

Eurojackpot [Newsroom]

Münster (ots) – Vergangenen Freitag (9. April) gewann ein Däne den zweithöchsten Gewinn in der Lotteriegeschichte Dänemarks. Der Glückspilz stammt aus einer Gemeinde in der dänischen Region Sjælland (Seeland), die sich nur einige Kilometer … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Eurojackpot, übermittelt durch news aktuell