Einsatzgruppenversorger „Bonn“ löst die Fregatte „Lübeck“ in der Ägäis ab

Presse- und Informationszentrum Marine [Newsroom]

Wilhelmshaven (ots) – Am Freitag, den 20. Mai 2022 um 16 Uhr, hat der Einsatzgruppenversorger „Bonn“ seinen Heimathafen verlassen. In der Ägäis erwarten die 175-köpfige Besatzung und das Schiff eine enge Zusammenarbeit mit der türkischen und … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Marine, übermittelt durch news aktuell