Einkaufszentrum in Kopenhagen: Drei Tote und drei Schwerverletzte nach Schüssen

In der Hauptstadt Kopenhagen wird ein 22-jähriger Däne gefasst. Er sei der Polizei „grundsätzlich bekannt“ gewesen, sagt ein Sprecher. Bei der Festnahme habe der mutmaßliche Schütze ein Gewehr und Munition dabei gehabt.

Quelle: SZ.de