Drogensucht und Corona: Der Tod ist nie weit weg

Drogenkonsumraum

Zu Beginn der Pandemie fürchtete man, Drogenabhängige könnten in einen kalten Entzug rutschen, wenn der Schwarzmarkt zusammenbricht. Stattdessen ist die Zahl der Drogentoten 2020 um 13 Prozent gestiegen. Ein Besuch in einem Berliner Drogenkonsumraum.

Quelle: SZ.de