Dringend benötigte Lebensmittel und Hilfsgüter erreichen erstmals seit drei Monaten Vertriebene in äthiopischer Region Tigray

Save the Children Deutschland e.V. [Newsroom]
Berlin (ots) – Save the Children hat 4300 Menschen in der Stadt Axum in der nordäthiopischen Region Tigray mit dringend benötigten Lebensmitteln versorgt. Die Kinderrechtsorganisation verteilte Nahrung, provisorische Unterkünfte und … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Save the Children Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell