Deutsche Marine beendet Flugkörperschießen vor Norwegen erfolgreich

Presse- und Informationszentrum Marine [Newsroom]

Rostock (ots) – Vom 3. Mai bis zum 12. Mai 2021 fand das Flugkörperschießen, Missile Firing Exercise 2021 (MFE) vor der Küste Norwegens statt. Die Übung mit der Bezeichnung „Andøya“ diente den Besatzungen dazu, die komplexen Waffensysteme und … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Marine, übermittelt durch news aktuell