Coronakrise macht Frauen unglücklicher als Männer / Studie der Universität Freiburg zum Weltfrauentag

SKL [Newsroom]

München (ots) – Frauen verlieren in der Coronakrise stärker an Lebenszufriedenheit als Männer. Überraschenderweise sind Studentinnen und junge Frauen am schwersten betroffen. Aber auch das Lebensglück von berufstätigen Müttern und weiblichen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: SKL, übermittelt durch news aktuell