Britisches Königshaus: Die Queen unterstützt angeblich „Black Lives Matter“

Königin Elizabeth und Kenneth Olisa

Nach den Rassismus-Vorwürfen von Harry und Meghan gegen die Windsors hat sich Sir Ken Olisa zu Wort gemeldet, der erste schwarze Lord Lieutnant in Diensten von Elizabeth II. Sein Auftritt in einer Fernsehsendung ist vermutlich Teil der königlichen PR-Strategie.

Quelle: SZ.de