Brände am Mittelmeer: Die Rettungskräfte stehen unter enormem Druck

Waldbrände in Griechenland

Mindestens 60 000 Hektar Fläche sind bisher in Griechenland verbrannt. Zwar gibt es im Norden Athens aktuell nur noch zwei Feuerfronten, doch auf dem Peloponnes und auf Euböa toben weiterhin große Brände. Auch auf Sardinien eskaliert die Situation wieder.

Quelle: SZ.de