Belgien: Der König ist jetzt ein normaler Belgier

Zumindest wenn Philippe beschimpft wird. Das oberste belgische Gericht hat den Artikel der Majestätsbeleidigung für verfassungswidrig erklärt – auch wegen eines Rappers.

Quelle: SZ.de