ARD-Chef Buhrow fordert mehr Meinungsvielfalt im Öffentlich-Rechtlichen

DIE ZEIT [Newsroom]
Hamburg (ots) – Der WDR-Intendant und ARD-Vorsitzende Tom Buhrow, 63, äußert sich in der Wochenzeitung DIE ZEIT selbstkritisch zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk. „Wenn ich mir wünsche, dass wir solcher Polemik Einhalt gebieten und dass … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell