Ältere Menschen im Straßenverkehr besonders gefährdet / Wer gut hört, senkt sein Unfallrisiko

Bundesinnung der Hörakustiker KdöR [Newsroom]

Mainz (ots) – Hupende Autos von rechts, Fahrradklingeln von hinten, E-Scooter von vorne – und aus welcher Richtung schallt jetzt auch noch die Sirene von Rettungswagen oder Polizei? Wer sich im Straßenverkehr sicher bewegen will, braucht gerade in … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Bundesinnung der Hörakustiker KdöR, übermittelt durch news aktuell