5,9 Millionen Beschäftigte benötigen „Sonnenschutz“ / Hautkrebsprävention nicht nur privat, sondern auch am Arbeitsplatz wichtig

Deutsche Krebshilfe [Newsroom]

Bonn (ots) – Menschen, die auf dem Bau, im Garten- oder Landschaftsbereich arbeiten, gelten als klassische „Outdoorworker“. Doch auch andere Berufsgruppen, wie beispielsweise Kita-Erzieher*innen, sind regelmäßig im Freien tätig. Beruflich sind … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Deutsche Krebshilfe, übermittelt durch news aktuell