225 Jahre Wallfahrts-Jubiläum der Marienerscheinung in Absam/Tirol

TVB Region Hall-Wattens [Newsroom]

Absam (ots) – Am 17. Jänner 1797 erschien das wunderträchtige Marienbildnis in einer Fensterscheibe eines Bauernhauses und legte den Grundstein für den Tiroler Ort Absam als Wallfahrtsstätte. Die 18-jährige Bauerntochter Rosina Bucher bemerkte … Lesen Sie hier weiter…

Mehr zur Marienwallfahrt in Absam Hier klicken

Original-Content von: TVB Region Hall-Wattens, übermittelt durch news aktuell